Plakat für "Türkei urban"


Das Plakat jetzt in endgültiger Version.

Off Europa 2012 Plakat A1
Gestaltung Gabriele Altevers nach einem Foto von Nina Lili Friedrich

Letzte Einladungen zu "Türkei urban"


Das Programm steht: Die letzten Einladungen zu Türkei urban" gelten ganz bewusst Künstlerinnen und Künstlern mit türkischen Wurzeln die in Städten wie Amsterdam, Berlin oder Hamburg leben und arbeiten, und in einigen Fällen auch schon außerhalb der Türkei geboren wurden.

Türkei stimmt in diesen Fällen nur bedingt, urbane Ausstrahlung und Qualität haben die eingeladenen Künstler in jedem Fall: Hip-Hopper Volkan T. (nur in Dresden), der Tänzer/Performer/Choreograph Melih Gençboyacı (in beiden Städten) und die Choreographinnen Begüm Erciyas, Canan Erek und Nebahat Erpolat (nur in Leipzig) komplettieren das Programm von „Off Europa", vom 15. - 21. September in Leipzig und Dresden.

Nebahat Erpolat web
Foto: Nebahat Erpolat in „Cultural Memory"

Mehr Informationen ab Juli hier auf dieser Seite.