Dresden
Societaetstheater, Gutmann-Saal
Mittwoch, 20. September, 20 Uhr
14 Euro / ermäßigt 10 Euro / Inhaber „Theatercard“, Schüler 6,50 Euro

Leipzig
die naTo
Freitag, 22. September, 20.30 Uhr
14 Euro / ermäßigt 10 Euro (
Vorverkauf culton + tixforgigs 12 Euro / ermäßigt 8 Euro + VVK-Gebühr)

Ethno Trance Fusion
Kristi & Stathis
Konzert

Kristi Stassinopoulou & Stathis Kalyviotis 2 live 2013 by Jean-Claude Graton
Foto © Dionissis Stefanopoulos

Kristi und Stathis verschmelzen griechische Volksmusik (Demotika) mit psychedelischen Grooves. Die beiden Musiker lassen sich inspirieren aus einem riesigen Fundus selbst gesammelter Lieder und Tänze, spielen im Konzert aber fast durchweg eigene Stücke.

Kristi Stassinopoulou war einige Jahre erfolgreiche Musicaldarstellerin. Sie spielte die Maria Magdalena in der griechischen Fassung von „Jesus Christ Superstar“, später auch die Hauptrolle in „Evita“. 1983 in München vertrat sie Griechenland beim „Eurovision Song Contest“. Seit den 1990er Jahren ist der Komponist und Multiinstrumentalist Stathis Kalyviotis ihr musikalischer Partner.
Kristi & Stathis veröffentlichten bisher sechs Alben. Drei davon schafften es bis zur Nummer 1 der wichtigsten Weltmusikcharts. Zuletzt im Oktober/November 2016 ihre aktuelle Veröffentlichung mit dem Titel NYN, ein antikes griechisches Wort für „jetzt“.

„Es ist kein Zufall, dass wir fünf Jahre lang kein Album gemacht haben, wir hatten keinen Wunsch danach, wir haben nur versucht zu überleben. Genau das hat schließlich zu einer Explosion von Liedern und Texten geführt, die mit diesen Problemen zu tun haben. Musik funktioniert für uns so, für uns beide, Lieder sind für uns wie Medizin. Sie sind ein Zufluchtsort, nicht, um sich dort zu verstecken, sondern um sich auf das Weitermachen vorzubereiten."
Kristi Stassinopoulou im Interview mit Grit Friedrich, Deutschlandfunk, 2016

Kristi Stassinopoulou Gesang, Harmonium, Percussion
Stathis Kalyviotis Laute, Keyboard, Loops

www.krististassinopoulou.com

--> Tickets Dresden
--> Tickets Leipzig